16. 07. 21

 

Die historische Löschgruppe beschäftigt sich mit der Erhaltung historischer Löschgeräte sowie der Pflege von Traditionen der 1921 gegründeten Freiwilligen Feuerwehr Bokel-Augustfehn. Im Besitz der Gruppe sind u. a. eine Karrenspritze von 1875 sowie auch eine Pferdegezogene Spritze aus dem Jahr 1890. Diverse verschiedene kleinere Löschgeräte sowie einige Erinnerungsstücke an die lange Zeit, die die Wehr bereits existiert, gehören ebenso zum Bestand wie ein Fahrrad von 1905, mit welchem Löscheimer transportiert wurden. Neben der Pflege der bestehenden Sammlung und regelmäßigen Treffen der historischen Löschgruppe nehmen die dort engagierten Kameradinnen und Kameraden an Festumzügen, historischen Löschübungen und auch Oldtimertreffen teil.

Ansprechpartner:

Rainer Bruns   (0170/1655286)

Heinrich Schlachter